GET CONNECTED:
facebook twitter youtube














Patrick Schelling gewinnt das Bergrennen Martigny-Mauvoisin

Beim traditionellen Bergrennen Martigny-Mauvoisin gewinnt Patrick Schelling vor Jonathan Fumeaux und Roger Devittori. Bernhard Oberholzer wird 5. Die selektive Streckenf├╝hrung am Schluss f├╝hrte zu einem Ausscheidungsfahren, bei dem nur noch Fumeaux und Schelling auf dem letzten Kilometer zusammen waren. Nach einem Angriff von Fumeaux, setzte Schelling 500m vor dem Ziel zum Konter an und kam weg. Patrick Schelling gewinnt das Rennen solo.


Bilder sind von www.accv.ch

 
Cycling Group Copyrigth 2011